7 Tage die Woche
8.00 bis 17.00 Uhr

Buckelhaltung; Die wichtigste Ursache für Nackenhernie

Buckelhaltung; Die wichtigste Ursache für Nackenhernie

Hernie tritt auf, wenn eine Bandscheibe zwischen den beiden Knochen Druck auf den Nerv ausübt. Die Hernie kann durch eine verrutschte, geschwollene oder gerissene Bandscheibe verursacht werden. Nackenhernie ist eine Erkrankung, die in einer der elastischen Zwischenwirbelscheibe auftritt.

Hernie, die normalerweise im sechsten oder siebten Wirbel auftritt, verursacht die Schwellung und Abrutschen der Bandscheibe, dass die den Nerv drückt. Die Forschungen zeigen, dass die falsche Halshaltung und Buckelhaltung die häufigste Ursache für dieser Art der Hernien sind.

Diese Haltung mit nach vorne geneigtem Kopf und Schultern führt dazu, dass der Hals und die Wirbel gebogen werden. Es kann auch viele verschiedene Gründe für das Auftreten von Hernien im Nacken geben. Die Haltungsstörung ist am meisten beobachtete Ursache an den Patienten, die diagnostiziert wurden.

Ursachen von Nackenhernie

Nackenhernie ist eine sehr häufige Erkrankung. Es wirkt sich direkt auf die Lebensqualität aus. Nacken- und Schulterschmerzen können das tägliche Leben erschweren.

Es ist eine Unannehmlichkeit, die häufiger mit dem Altern auftritt. Es ist häufiger zu sehen bei Menschen, die in ihrem Leben keine Bewegung haben. Ursachen der Nackenhernie sind;

  • Haltung, die sich negativ auf die Wirbelsäule auswirkt,

  • Bandscheiben verlieren ihre Flexibilität und Festigkeit mit zunehmendem Alter,

  • Eine Vergangenheit von Traumata an der Halswirbelsäule,

  • Nicht regelmäßig trainieren,

  • keine ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen,

  • Rauchen,

  • Das Sitzen am Computer oder an einem anderen Ort.

Was sind die Symptome einer Nackenhernie?

Menschen mit Hernien im Nacken haben einige Symptome. Obwohl nicht bei allen Patienten gleich, treten die Symptome einer Nackenhernie auf eine bestimmte Weise auf. Während die Schmerzen bei manchen Menschen plötzlich und scharf sind, können manche Menschen über einen längeren Zeitraum leichte Schmerzen haben. Eine Nackensteife ist ebenfalls zu sehen. Es kann schwierig sein, den Hals nach links oder rechts zu drehen. Die Arme können an Kraft verlieren. Die Schmerzen können so stark sein, dass sie das tägliche Leben beeinträchtigen.

Symptome können wie folgt aufgeführt werden;

  • Scharfe Schmerzen im Nacken nach bestimmten Positionen oder in der Schulter nach bestimmten Bewegungen,

  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl an Armen und Fingern,

  • Taubheitsgefühl in der Schulter oder im Arm,

  • Schwächung an der Schulter-, des Arms und der Handkraft,

  • Verminderung von Reflexen,

  • Ausdünnung der Arme,

  • Wiederholte Schmerzen im Nacken,

  • Nackenschmerzen beim Anheben des Arms,

  • Auftretende Schmerzen beim Drehen des Halses.

Wie wird eine Nackenhernie diagnostiziert?

Personen mit solchen Beschwerden sollten sich an die Abteilung für Hals- und Nervenchirurgie wenden. Der Arzt führt zuerst eine körperliche Untersuchung durch. Anschließend werden Magnetresonanztomographie, Computertomographie und Elektromyographie verwendet, um festzustellen, ob diese Hernie vorliegt.

Diagnose und Behandlung dieser Hernie sind bei Menschen mit Behinderungen unterschiedlich. Von Behinderten benutzte Rollstühle sollten keine Krankheiten wie Nackenhernie verursachen. Oder wenn diese Art der Diagnose gestellt wird, muss der Rollstuhl die Behandlung unterstützen.

Als ARC Medical bieten wir Rollstuhloptionen an, die die Nacken- und Wirbelsäulengesundheit von Behinderten unterstützen. Mit unseren Lösungen, die die Lebensqualität von Behinderten verbessern, leisten wir gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern makellose Unterstützung. Durch die Steigerung der Lebensqualität bieten wir komfortables Leben.

Ist eine Operation für die Behandlung von Nackenhernien notwendig?

Eine Operation ist bei der Diagnose dieser Nackenhernie nicht immer erforderlich. Bei ungefähr 85% der Patienten verschwinden die Symptome selbst durch Behandlungen, die mit Physiotherapie, angemessene Ruhephasen und Schmerzmitteln unterstützt werden. Wenn eine Operation erforderlich ist, wird sie von einem Neurochirurgen durchgeführt. Bei schwerem und akutem Nervenversagen kann eine Operation erforderlich sein.

Bei Operationen mit Nackenhernien wird der Teil der Bandscheibe entfernt, der auf den Nerv drückt. Diese chirurgische Methode, die als Diskektomie bezeichnet wird, kann nur mit dem Rat eines Facharztes durchgeführt werden. Wenn die Hernie mit Physiotherapie behandelt wird, sollte der Patient die Behandlung unterstützen. Während der Behandlung sollte der Patient die empfohlenen Übungen durchführen und die Empfehlungen des Arztes befolgen. Die Operation ist die letzte bevorzugte Methode für die Behandlung dieser Art von Hernie.